Kopf-Folgeblatt

Krabbelgruppe

Elterncafe

Lesezimmer

Handarbeitsgruppe

Zwillingstreffen

Räumlichkeiten /
Aktiv werden

 

Wir über uns

Was ist das Eltern-Kind-Zentrum? Unter einem gemeinsamen Dach befinden sich das Montessori – Kinderhaus, der Familientreffpunkt, das Elterncafe und die Erziehungs- und Familienberatungsstelle.

Die Jahresberichte finden Sie hier: Jahr 2014 und Anlage 2014, das Jahr 2015 mit Anlage 2015 sowie das Jahr 2016 mit Anlage 2016.

Für wen ist das Eltern-Kind-Zentrum?

Das Zentrum ist für Eltern und Kinder, für Großeltern und Familien. Im Montessori – Kinderhaus mit Kinderkrippe, Kindergarten und Hort finden Sie professionelle Angebote zur Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern im Alter von 0 bis 12 Jahren. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle ist eine Beratungsstelle der Stadt Cottbus, Fachbereich Jugend, Schule, Sport. Im Familientreff können Groß und Klein, Jung und Alt zusammen kommen, erzählen, backen, basteln, Bildungsangebote nutzen, handarbeiten, lesen, spielen und vieles mehr. Das Haus lebt auch vom Freiwilligenengagement und der Zusammenarbeit mit vielen Partnern im Stadtteil und darüber hinaus. Sie sind sehr herzlich eingeladen, zu schauen und nach Belieben dabei zu sein. Wir freuen uns auf Sie!

1452597704-2016-surber_bundespraesidenten-300.jpg

 

Bundespräsident Joachim Gauck lud am 8.01.2016 zum Neujahrsempfang für engagierte BürgerInnen ins Schloss Bellevue ein. Mit dabei war auch die Cottbuserin Felicitas Surber. Sie engagiert sich bei uns im Eltern-Kind-Zentrum Cottbus sowie im Unabhängigen Betreuungsverein Cottbus und in der Stiftung Fürst-Pückler-Schloss und Park Branitz.

 

 

 

 

Der Arbeit in unserem Haus liegt folgende Konzeption zugrunde:

Konzeption Eltern-Kind-Zentrum

Nutzungsvertrag Eltern-Kind-Zentrum

1254991184-1254679176-plauder_wirueberuns.jpg

 

 

 
Fuss